Bruck als Generationenstadt


Die neu gebildete Jugendarbeitsgruppe arbeitet ihre Zukunftsvorstellung für die Stadt Bruck unter dem Motto ‚Bruck als Generationenstadt‘ aus. In der zweiten Sitzung waren Jugendliche aus fast allen Schulen und Institutionen vertreten.

Es wurden nach einer kurzen Einstimmung zum Thema ‚Generationen‘ (= Altersschicht in der Bevölkerung)  drei Gruppen gebildet,  diesmal nach Alter, die auf Kärtchen Ideen und Wünsche für die nächsten 5, 10 sowie 15 Jahre sammen sollten.
Es wurde 3x gewechselt, und am Ende hefteten  zwei VertreterInnen aus jeder Gruppe die Kärtchen an eine Pinnwand  und präsentierten so die Ergebnisse. Die beachtlich lange Liste ist im Protokoll 2 vom 6.3.2012 nachzulesen. Natürlich müssen die Vorschläge  in der nächsten Sitzung – am 20.3.2012 – noch bearbeitet bzw. bewertet werden.

Für die fertig formulierten Zielvorstelungen ist extra eine Seite im ‚Leitbild für Bruck an der Leitha‚ frei gehalten worden, das eine Vision sein soll, wo wir uns in vielleicht 10 oder 15 Jahren mit der Entwicklung unserer Stadt Bruck sehen wollen. Darin sollten die Vorstellungen der Jugendlichen auf keinen Fall fehlen, denn das Leitbild bildet den Orientierungsnahmen für die Planung von konkreten Maßnahmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s