Wünsche der Jugendlichen konkretisieren sich


Moderationskoffer

Am Dienstag, den 3.4.2012, also mitten in der Umbruchphase der C!TY Bruck GmbH, treffen sich die TeilnehmerInnen der AG ‚Jugend findet Stadt‘ zum 4. Mal, um ihre Vorstellungen von positiven Veränderungen für die Stadt weiter zu konkretisieren.

Beim letzten Treffen (20.3.2012) haben sich die Brucker Jugendlichen sozial engagiert, kulturinteressiert und durchaus kritisch gezeigt. Gab es in den ersten beiden Sitzungen noch große Zustimmung für angenehme Dinge wie eine neue Rutsche fürs Bad, rückten nach der Aufgabe, die Wünsche nach Wichtigkeit zu reihen, soziale Anliegen wie zB der Wunsch nach einer Verbesserung der Jobsituation für Jugendliche und kulturelle Interessen in den Vordergrund.

Allen ein großes Bedürfnis: ein Kino für Bruck und Orte zum Fortgehen für Jugendliche – in Form eines Jugendtreffs und/oder verbesserten Jugendzentrums sowie bessere Einkaufsmöglichkeiten wie zB ein Media Markt. (vgl. Protokoll vom 20.3.2012)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s